Skip to main content

Mount Falcon Hotel
Startseite  |  Unterkunt  |  Golf  |   Angeln  |   Lage

 

Angeln in Mount Falcon

Sportangler haben in Mount Falcon die Qual der Wahl. Vor unserer Türschwelle liegen der Fluss Moy mit erstklassigem Lachsangeln und Seen mit Bachforellen. Westlich gibt es den Carramore Lake, wo man mit Fliegen nach Lachsen angeln kann, und nur eine kurze Autofahrt entfernt ist das Burrishoole-System, wo Angler von einem Boot aus mit Forellenfliegen und -ruten nach Junglachsen fischen. Die Gegend bietet außerdem Flussfischerei nach Lachsen und Meerforellen, Flussmündungsangeln nach Meerforellen (Köder und Fliege) und Angeln nach Bachforellen auf weniger bekannten Flüssen. Die Angelsaison für Lachse beginnt am 1. Februar und endet am 30. September. 


In den nahe gelegenen Gewässern gibt es außerdem eine Vielfalt an Hechten, Flussbarschen, Plötzen, Rotfedern und Brassen. Da sich die lokalen Angler zumeist auf das Angeln nach Edelfischen konzentrieren, braucht der Süßwasserangler die Gewässer nicht unbedingt mit anderen zu teilen. Fliegenfischen nach Hechten ist nun sehr beliebt und eine Reihe von örtlichen Führern sind Spezialisten auf diesem Feld.

Mount Falcon bietet eine Strecke von mehr als 3 km für privates Lachsangeln auf dem Fluss Moy und einen eigenen, von einer Quelle gespeisten, über 1 ha großen Forellenteich. Das Fischen steht exklusiv unseren Gästen zur Verfügung und die Boote können bis zu 12 Angler aufnehmen. Im langsamen, tiefen Wasser des unteren Sees werden Fische hauptsächlich mit Köder und Spinnköder gefangen. Am oberen See liegen der Wall Pool und Conor’s Gap. Je nach Wasserpegel bieten diese Teiche ausgezeichnetes Fliegenfischen.
Mount Falcon , Foxford Road, Ballina , County Mayo
Tel: 00353 (0)96 74472   Fax: 00353 (0)96 74473   Email: info@mountfalcon.com
Sat Nav: North 54.059942 West -9.151697

We use cookies to give you the best possible experience on our site. By continuing to use the site you agree to our use of cookies.

I agree